Lachstatar & Kaviar

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Lachstatar & Kaviar Lachstatar & Kaviar © Asia Loescher, MARWIN online

Auf Kartoffelplätzchen, gebettet auf einer Paprika-Creme, garniert mit Osietra Kaviar vom Stör

Zutaten Lachstatar
(4 Personen)

600 g      Lachsfilet
50 g        Osietra Kaviar
200 g      Creme Fraiche
3 cl          Sahne
2             Schalotten
1 EL        Tiryaki Soße
2 EL        Weißer Aceto
1 EL        Olivenöl
1 EL        Traubenkernöl
1 EL        Zitronensaft
1 TL        Paprika-Kernöl
1 TL        Paprika-Meersalz
1 TL        Pfeffer
               Schnittlauch

Zutaten Kartoffelplätzchen

250 g      Kartoffeln (festkochend)
1 EL        Haferflocken
1             Ei


Vorbereitung

Lachsfilet (falls mit Haut) von der Haut lösen und in kleine Würfel schneiden, danach ggf. noch einmal mit dem Messer durchhacken.
Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden.
Paprika-Meersalz und Pfeffer im Möser fein zerkleinern.
Schnittlauch (ca. 20 g) in feine Ringe schneiden.
Kartoffeln schälen und möglichst fein reiben.


Zubereitung Lachstatar

Den zerkleinerten Lachs mit den Schalotten in eine Schüssel geben. Jetzt mit Tiryaki Soße, weißem Aceto, Olivenöl, Traubenkernöl und dem Zitronensaft begießen und alles gut vermengen.
Dann mit der Paprika-Meersalz-Pfeffer-Mischung würzen und alles noch einmal mit dem Schnittlauch vermengen.

Das Lachstatar ist fertig und kann erst einmal in den Kühlschrank gestellt werden, bis die Kartoffelplätzchen fertig sind.


Zubereitung Paprika-Creme

200 g Creme-Fraiche, 3 cl Sahne und 1 TL Paprika-Kernöl in eine Schüssel geben und glattrühren, bis eine gleichmäßig lachsfarbene Creme entsteht.

Die Paprika-Creme ist fertig und kann erst einmal in den Kühlschrank gestellt werden, bis die Kartoffelplätzchen fertig sind.


Zubereitung Kartoffelplätzchen

Die geriebenen Kartoffeln in ein Küchentuch geben und das überschüssige Wasser auspressen.
Dann die ausgepresste Kartoffelmasse mit einem EL Haferflocken und dem Ei (Vollei) in eine Schüssel geben und gut vermengen, mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Aus der fertigen Kartoffelmasse ca. 10 cm im Durchmesser große Kartoffelplätzchen formen die nicht dicker als 0,5 cm sein sollen.
Die Kartoffelplätzen in einer Pfanne mit Öl (neutrales Distel- oder Rapsöl) ausbacken.

Anschließend die Kartoffelplätzchen aus der Pfanne nehmen und auf ein Küchenkrepp legen, damit überschüssiges Fett aufgesogen wird.


Anrichten

Die fertigen Kartoffelplätzchen auf einen Teller legen.

Hinweis: Serviert man das Gericht als Vorspeise, empfehlen wir 1-2 
Kartoffelplätzchen, soll es ein Hauptgang werden, serviert man 3
Kartoffelplätzchen.

Als erstes einen Löffel der Paprika-Creme auftragen, dann einen gehäuften Löffel Lachstatar auf die Paprika-Creme geben und dann mit einen Teelöffel Ocietra Kaviar toppen.

Je nach Wunsch, beispielsweise mit Dill, Kerbel oder Basilikum dekorieren.

Kontaktadresse

Industrievertretung Loescher
(Geschäftsadresse Agentur Unkel)

Eschenbrenderstraße 8f
D-53572 Unkel
info[at]industrievertretung-loescher.de
T: +49 (0) 2224 98 13 830
F: +49 (0) 2224 98 89 144

Besucheradresse

Industrievertretung Loescher
(Gut Oberbuchenau)

Oberbuchenau 3
D-53547 Roßbach/Wied
kontakt[at]industrievertretung-loescher.de
T: +49 (0) 2638 94 858-21
F: +49 (0) 2638 94 858-22


TOP

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.